Allgemein

Eine jährliche Musikwoche steht im Zentrum der Arbeit der GDMSE. Die Teilnehmer proben unter Leitung erfahrener Dozenten Werke deutscher Komponisten aus Südosteuropa und führen diese bei internen Konzerten sowie in einem öffentlichen chorsinfonischen Abschlusskonzert auf. Bei einem öffentlichen Dozentenkonzert präsentieren sich die Dozenten der Musikwoche. Viele der bislang aufgeführten Kompositionen wurden von Mitgliedern der GDMSE aus Archiven geborgen, für die Praxis eingerichtet und erklangen bei einer Musikwoche zum ersten Mal seit Jahrhunderten.

Die Musikwoche findet bereits seit vielen Jahren in der Evangelischen Tagungsstätte Löwenstein bei Heilbronn statt, zuvor war sie u.a. in Altenberg bei Köln, Weikersheim, Neudietendorf bei Erfurt und in Hammelburg zu Gast. Die erste Auflage geht auf das Jahr 1986 zurück. Die Teilnehmer sind zum überwiegenden Teil musikbegeisterte Laien, die Altersspanne reicht von 2 bis 80 Jahren. Regelmäßig zu Gast sind auch Nachwuchsmusikerinnen und -musiker aus Rumänien.

Informationen zur Musikwoche 2015